Publikationen (Auswahl)

(Für mehr Informationen besuchen Sie die Homepage der jeweiligen Mitarbeiter/-innen des Geomedienlabors)

  • Nöthen, E. & A. Schlottmann (2015): "Stadt in den Blick genommen"- Ansätze zur Differenzierung beim Erwerb kritisch reflexiver visueller Kompetenz. In: GW-Unterricht, 38,32-41.
  • Nöthen, E., Schlottmann, A. & Kanwischer, D. (2015): BILD MACHTE STADT. Eine Unterrichtsanregung zum kritisch-reflexiven Umgang mit Visualisierungen. In: Geographie heute, 324, 26-29.
  • Schulze, U., Gryl, I. & Kanwischer, D. (2015): Spatial Citizenship education and digital geomedia: composing competences for teacher education and training. In: Journal of Geography in Higher Education. http://dx.doi.org/10.1080/03098265.2015.1048506
  • Kanwischer, D. (2014): Digitale Geomedien und Gesellschaft. Zum veränderten Status geographischen Wissens in der Bildung. In: Geographische Rundschau, Jg. 66, H. 6, S. 12 – 17.
  • Kanwischer, D., Burger, D. & T. Nauss (2014): Citizen Science and Digital Geomedia – Implementing a Biodiversity Information System in Cabo Verde. In: Vogler, R., Car, A., Strobl, J. & Griesebner, G. (Ed.): GI_Forum 2014. Geospatial Innovation for Society.  Berlin Offenbach: Herbert Wichmann Verlag, VDE Verlag GMBH. S. 299 – 308.
  • Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2013): Essential Competences for GIS Learning in Higher Education: A Synthesis of International Curricular Documents in the GIS&T Domain. In: Journal of Geography in Higher Education. Vol. 37, No. 2, 257–275, http://dx.doi.org/10.1080/03098265.2012.76316
  • Kanwischer, D. (2013): Informations- und Kommunikationstechnologien im Geographieunterricht. In: Rolfes, M. & A. Uhlenwinkel (Hrsg.): Metzler Handbuch 2.0 Geographieunterricht. Ein Leitfaden für Praxis und Ausbildung. Braunschweig. S. 79 - 86.
  • Gryl, I. & D. Kanwischer (2013): Medien im Geographieunterricht: Theoretische Ansätze und empirische Analysen. In: Kanwischer (Hrsg.): Geographiedidaktik. Ein Arbeitsbuch zur Gestaltung des Geographieunterrichts. Stuttgart. S. 198 - 208.
  • Tillmann, A. (2013): Einsatz von Lernsoftware im Unterricht. In: Bremer, C. (Hrsg.): Schul- und Unterrichtsentwicklung mit Neuen Medien. Neuwied: Wolters Kluwer. S.108 - 118.
  • Nöthen, E. (2012): Bildern des Klimawandels begegnen. Methodische Annäherung für Unterricht und Alltag. In: Geographie und Schule, 36, 20-29.
  • Schlottmann, A. (2012): Prosumieren im web 2.0: Das Ende des kritischen Konstruktivismus oder seine letzte Instanz? In: Gryl, I., Nehrdich, T. & Vogeler, R. (Hg.): geo@web. Medium, Räumlichkeit und geographische Bildung. Wiesbaden: Springer VS, 93-110.
  • Gryl, I. & Kanwischer, D. (2011): Geomedien und Kompetenzentwicklung – ein Modell zur reflexiven Kartenarbeit im Unterricht. In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. Jg. 17, S. 177-202.
  • Tillmann, A. (2010): Eigenaktiv-konstruierendes Lernen mit Geobrowsern. In: Jekel, TH., Koller, A., Donert, K. & Vogeler, R. (Hrsg.): Learning with Geoinformation V - Lernen mit Geoinformation V. Berlin: Wichmann. S. 78-89.